Warum kommst Du nicht?…

Seit einigen Tagen habe ich immer wieder diese Frage vom Herrn in meinen Gedanken…

WARUM KOMMT MEIN VOLK NICHT ZU MIR?… und nach dem ich es einige Male gehört habe, sagte ich… Ich weiß es nicht… es war eine sehr klare Frage… aber dahinter ist ein große Aussage bzw. Bedeutung für uns alle zu finden… einerseits glaube ich, dass unser Himmlischer Vater sehr enttäuscht ist, weil wir ihn nicht suchen und Zeit mit IHM verbringen… häufig verwechseln wir das mit guten Werken tun, in Gottesdienste gehen oder unsere eigenen christlichen Anstrengungen zu praktizieren. All das ist gut… aber da gibt es einen Platz den unser Gott in deinem Herzen haben möchte, der soviel wichtiger ist als… das was wir denken, was in seinen Augen richtig ist.

Manche von uns kommen nicht, weil wir wissen, da ist Sünde und TUN was Ihm nicht gefällt. Manche von uns kommen nicht weil wir die Ausrede der keine Zeit, keine Kraft und kein Geld gebrauchen. Manche von uns kommen nicht weil wir glauben er weiß nicht und kann uns nicht helfen und manche von uns kommen nicht weil wir von soviel Wünschen festgehalten werden, die uns Zeit, Kraft und Geld kosten sie zu erfüllen.

Selbst wenn das so ist… sagt Gott zu Dir.. KOMM zu mir… nur ich habe Worte des Lebens… aber ich gebe Dir die Entscheidung zu wählen… so wie ich es damals bei Adam und Eva tat.

Warum schreibe ich das… um Dir zu sagen, egal wo du bist, was du tust oder besser lassen solltest er liebt Dich und möchte Anteil an Deinem Leben haben. Aber wenn, Du kommst, sei gewiss, Er wird durch seinen Heiligen Geist sprechen… und dann ein gutes Gebet:

Herr gib mir einen willigen Geist und erschaffe in mir ein reines Herz. Führe mich in eine tiefe Busse zurück zu Dir… zur ersten Liebe… eines Tages werde ich vor Dir stehen und Rechenschaft ablegen müssen wie ich mein Leben geführt habe, mögest Du mich anlächeln können und sagen gut gemacht, mein Geliebter, meine Geliebte… meine Braut.

siehe 2. Chronik 7 Vers 14 und Matthäus 6 Vers 33

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.