offene Himmelsfenster für Dich…

offene Himmelsfenster für Dich…

Open sky

… aber wie geht das?

Die Antwort findest Du im letzten Buch des Alten Testaments (gleich vor dem Matthäus Evangelium) im Kapitel 3 in den Versen 6-12.

Maleachi 3,10
Bringt den ganzen Zehnten in das Vorratshaus, damit Nahrung in meinem Haus ist! Und prüft mich doch darin, spricht der HERR der Heerscharen, ob ich euch nicht die Fenster des Himmels öffnen und euch Segen ausgießen werde bis zum Übermaß!

Maleachi war ein Prophet der wahrscheinlich zu Zeiten Nehemias (etwa 450 Jahre vor unserer Zeitrechnung) gelebt hat.
Er ruft Gottes Volk in die Buße, zurück zu dem Lebenswandel, den Gott von seinem Volk erwartet. So wie damals das Volk Gottes von Seinen Anordnungen abgewichen ist weil sie nicht glaubten, daß es einen Unterschied macht, ob man Gott gehorcht oder nicht, ist es auch heute noch.
Wir schauen uns um und sehen scheinbaren Reichtum, Glück und Segen – obwohl die Standards die uns unser Schöpfer in seinem Handbuch für das Leben, der Bibel, vorgibt von vielen nicht eingehalten werden. Somit gehen wir von unseren subjektiven Eindrücken aus, ohne das ganze Bild zu erkennen und sagen uns… es macht ja keinen Unterschied, ob wir Gott gehorsam sind oder nicht, denn wenn wir uns selbst ansehen und uns dann mit der erfolgreichen Welt vergleichen sehen wir, oh Jammer, häufig viel weniger Segen oder finanziellen Reichtum als in der Welt, unseren ungläubigen Nachbarn, Verwandten, Freunden, Bekannten, geldgierigen Chefs (sind ja nicht alle so ;-)) etc.
Korruption ist an der Tagesordnung und scheinbar entgeht das unserem Gott… aber nur scheinbar… es kommt die Zeit, da macht ER den Unterschied und öffnet denen die fromm sind (gehorsam seinem Wort gegenüber), die Fenster des Himmels und schüttet Segen herunter im Überfluß… und diesen von Gott gegebenen Segen, kann Dir niemand mehr wegnehmen, denn er besteht in Ewigkeit und ist ein Bestandteil seines unvergänglichen Reiches!
Aber bedenke mein Freund, in diesem Reich hat ER die Königsherrschaft; dort gibt es keine Demokratie oder Willkür Einflußreicher. ER gibt die Normen und Anweisungen, ER ist der BIG BOSS im Universum! wir sollten uns schämen, das nicht anzuerkennen und unsere Spielchen zu versuchen. Sein Wort ist klar und deutlich, es gibt daran nichts zu rütteln denn es besteht in Ewigkeit. Wir werden jede Woche im Briefkasten mit Werbung oder Tageszeitungen zugemüllt. Für höchstens eine Woche ist das aktuell, danach ist es nicht mehr Wert als in den Abfall geworfen zu werden oder die nassen Schuhe damit auszustopfen.
SEIN Wort dagegen ist kostbar und hat Ewigkeitswert! Um wieviel mehr sollten wir bemüht sein es zu lesen, versuchen es zu verstehen – und dann in Demut umzusetzen. Wenn Du damit aufrichtig anfängst wird ER Dir dabei helfen, denn ohne SEINE Gnade ist es uns allen nicht möglich. Bitte lies`weiter, denn die Verheißungen in diesem Kapitel sind so wunderbar und voller Liebe zu Dir, daß es dumm wäre sie nicht in Glauben und Gehorsam anzuzapfen…

Also Geliebte(r) des Herrn… bitte jetzt keinen Groll oder den Gedanken, daß man Dich nur abzocken will, es ist ein Angebot Gottes wie sich die Himmelsfenster für Dich öffnen können und der allmächtige Gott fordert Dich persönlich damit heraus IHN selbst damit zu prüfen – die Entscheidung, ob Du das möchtest liegt immer noch ganz allein bei Dir!

ich wünsche Dir von Herzen Gottes reichen Segen, während Du diese Worte vom Himmel empfängst…

 

In Jesus eins… Sabine Hagel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.